Bio

Tanzen gehört seit Beginn der Menschheit zum Leben dazu, heutzutage für manche sogar alltäglich. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die koordinierte und spielerische Bewegung und Forderung des Körpers und des Gehirns meinen Alltag gänzlich verändert hat. Die Beschäftigung mit dem eigenen Körper in Verbindung mit Musik unter Einbezug der eigenen Interessen lässt einen im Leben sicherer und offener sein.
Die Orientalischen, Indischen und Ghawazi Tänze schaffen für den Tribal Bellydance das Fundament und persönlich ist es mir dabei wichtig von Tänzerinnen zu lernen und mit diesen zu arbeiten, die auch die Ursprünge der Tänze schätzen. Für mich hat sich eine neue Welt eröffnet.

Elisa ist seit ihrer Kindheit von Tanz begeistert und hat 2007 ihre persönliche Leidenschaft für Tribal Bellydance entdeckt. Eine Video-Performance der weltbekannten Tänzerin Rachel Brice und der Einfluss von Heike Humphreys, ihrer Tante, die ebenfalls seit den Anfängen im Bauchtanz aktiv ist, zog sie dann endgültig in den Bann des Tribal. Gruppendynamik und Improvisation sowie die schlangenhaften Bewegungen im Tribal verzauberten sie. Besonders dankbar ist sie für die Eröffnung vieler verschiedener kreativer Möglichkeiten durch den Tanz, wie z.B. die Zusammenstellung von Choreographien sowie das improvisierte Tanzen, das Erstellen von Kostümen und Schmuck sowie die Vernetzung mit TänzerInnen der ganzen Welt. Da sie selber ein gesundes Körpergefühl anstrebt, kam ihr der Bauchtanz mit seinem körperlich förderndem Aspekt ebenfalls sehr gelegen. Nachdem sie im Sommer 2012 ein Lehrerzertifikat absolvierte unterrichtet Elisa wöchentlich und monatlich im Inland und gelegentlich auch im Ausland. Sie bildet sich regelmäßig in Workshops, Privatstunden und Intensivkursen mit nationalen und internationalen TänzerInnen weiter – darunter insbesondere Tribal/Fusion Bellydance, Indian Fusion, Baladi, Anatomie, Yoga und Pilates. Diese verschiedenen Einflüsse, der Spaß und ihre Offenheit für viele Tanzstile und unterschiedliche Musikeinflüsse bringt sie in ihrem eigenen Tanz unter.

Zertifizierungen in
BlackSheep BellyDance Lehrzertifikat
Deb Rubin’s Dance Therapeutics Lvl 1
Ashley Lopez‘ Integrated Dance Lvl 1
Valenteena Ianni’s Killer Dancer’s Path Vol I + II
Morgana’s East and West Tribal Fusion Format Level 2

Weitere Referenzen →