Menübutton

BSBD

Was ist Tribal Bellydance?

Tribal Style Bellydance ist im Ursprünglichen ein improvisierter Gruppentanz, der auf sogenannten "cues" (Signalen) basiert. Von einer anleitenden Tänzerin werden abgesprochene Körper- oder Lautsignale während des Tanzflusses gegeben, die die nächste Bewegung einleiten. Meistens wird der Tanz mit Fingerzimbeln begleitet.

Was ist Tribal Fusion?

Tribal Fusion ist aus dem Tribal Style Bellydance entstanden und vereint grundlegende Bewegungen des Tribal mit verschiedensten Tanzrichtungen, wie z.B. Hip Hop, Indische Tänze, Orientalische Tänze, Modern Dance etc. Tribal Fusion wird meistens im Solo getanzt, es können aber auch Duos und größere Gruppen tanzen.

BlackSheep BellyDance

Im Sommer 2012 absolvierte Elisa das Teacher Training Level 1 Zertifikat für BlackSheep BellyDance (BSBD) bei der Gründerin Kajira Djoumahna. Im BSBD-Format werden viele Bewegungen als Ergänzung zur ursprünglichen Tribal Style Bellydance-Form auch auf der linken Körperseite getanzt und auch in beide Richtungen gedreht. Seit 2014 existiert die Gruppe Black Hornèts in Wuppertal, die auch das BSBD-Format tanzt. Kursinformationen können der Sparte Teaching entnommen werden.